Anmelden
16.10.2016Nachwuchs

Spielberichte Juniorinnen A (16.10.2016)

Spiele vs. White Indians Inwil-Baar 0:24
und vs. White Horse Lengnau 2:12

Mit einem stark verjüngten Kader gingen nach Lengnau.
Viele von uns hätten diesen Ort kaum auf der Schweizerkarte lokalisieren können. Doch das Postauto brachte uns sicher an unser Ziel.


Nach dem Umziehen gab es eine kurze Begrüssung für unsere neue Spielerin, die ohne Training gleich ins kalte Wasser geworfen wurde. Auch unserer Goalie-Aushilfe vom C wurde nochmals speziell gedankt. Anschliessend hiess es Einlaufen und die wichtigsten Punkte bezüglich Taktik nochmals zu verinnerlichen.


Im ersten Spiel der Saison hatten wir keinen schlechten Start. Mehrere Minuten konnten wir das 0:0 halten. Doch dann fielen die Gegentore am Laufmeter. Bis Spielhälfte hiess es 0:14.
In der Pause nahmen wir uns vor, die zweite Halbzeit ausgeglichener zu gestalten.
Insbesondere die letzten 6 Minuten nach einem Timeout konnten wir ohne Gegentor überstehen. 0:24 hiess es zum Schluss- kein Glanzresultat, aber dass wir auch gute Phasen hatten, gab uns Mut fürs zweite Spiel.


Der Spielplan wollte, dass wir 3 Stunden warten durften um die Eröffnungsrunde positiv abzuschliessen.
Wir unternahmen einen Spaziergang oberhalb des schönen Dorfes und genossen die  Herbstsonne bevor wir uns aufs Spiel Nummer zwei einschworen.
Wir nahmen uns vor, vor den Toren konsequenter zu sein, hinten aufzuräumen und vorne die Laufwege umzusetzen, die wir trainiert haben.
Lange Zeiz konnten wir auch dieses Spiel ausgeglichen gestalten. Eine kurze Schwächephase mündete leider wiederum in 5  Gegentoren innert kurzer Zeit.
Immerhin konnten wir diesmal 2 Tore erzielen und allgemein sah vieles schon viel besser aus als im ersten Spiel.


Wir nehmen diese erste Runde als lehrreichen Input mit in die Trainings und freuen uns auf den restlichen Verlauf der Saison.