Anmelden
22.12.2017Nachwuchs

Juniorinnen B - Eine Zwischenbilanz

Mit einem etwas durchzogenen Start durften die ersten Punkte eingefahren werden. Zwar konnte man gegen Schlusslicht Zuzwil-Wuppenau mit einem klaren 12:1 den ersten Sieg einholen, musste sich aber gleichzeitig gegen den unangefochtenen Leader, den Oberland Pumas, eine 0:12 Klatsche einfangen. Unbeirrt dessen kamen unsere Löwinnen aber immer besser in Fahrt und holten sich in der nächsten Runde gleich die volle Punktzahl trotz stark reduziertem Kader (4+1 Spielerinnen!). Vor der dritten Runde hatte man grossen Respekt, denn es warteten Bassersdorf-Nürensdorf, welche ein breites und starkes Kader aufwies. In einem aufreibenden Kampf um die Punkte, konnten die Züricherinnen zu Beginn der ersten Halbzeit die Kontrahentinnen völlig überraschen. Das aggressive Forechecking war erfolgreich und die Gegnerinnen hatten sichtlich Mühe mit dem erzeugten Druck umzugehen. Nichts desto trotz resultierte ein Remi in dieser Angelegenheit. Wen man bis dato nicht auf dem Schirm hatte, waren die Mädchen aus Bronschhofen. Dies musste man schmerzlich erfahren, als die zweite Niederlage der laufenden Saison (4:5) eingefahren wurde. Die letzten drei Spiele der Hinrunde entschieden die Mädchen dann problemlos für sich. Mit einer veritablen Leistung an der Heimrunde, welche zugleich Beginn der Rückrunde war, schossen sich die Löwinnen doch ziemlich warm. 44 Tore (20 und 24) durften zur Lioness-Buchhaltung dazugezählt werden.

Damit stehen die B-Juniorinnen auf dem 4. Rang punktgleich mit Bronschhofen.

 

Let’s go Ladies

 

9 Spiele, 7 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen

70 erzielte Tore, 35 erhaltene Tore